In meinen Seminaren und Workshops lasse ich das einfließen, was mich in meinem Leben inspiriert- Kraft und Frieden schenkt.
Hatha Yoga oder Yin Yoga  sind immer ein wesentlicher Teil meines Angebots, denn dies lockert Körper und Geist und bereitet auf weitere Erfahrungen vor.
Klänge und Mantras die ich mit verschiedenen Instrumenten spiele und begleite, führen uns gemeinsam in besondere Momente hinein, in denen alles sein darf was sich zeigt. 

In vielen meiner Seminaren wird getanzt, hier nutzte ich vor allem gerne Tandava aus dem kaschmierischen Tantrismus, sowie Trance Tanz, tanzen mit Augenbinde.
Meditation und Entspannungstechniken sind feste Bestandteile meines Angebots, um das Erlebte zu integrieren.

Es geht mir darum, dir einen Raum zu schaffen, indem du dich wohl fühlst, so dass sich deine Herzenswünsche und Visionen zeigen oder du an emotionale Blockaden herankommst und diese liebevoll anschauen und loslassen kannst.  

Aktuelle Termine und Infos

Asana Intensiv

Asanas Intensiv -Sanftes Üben: 29.10.- 31.10.2021
Ort: Yoga Vidya, Horn Bad  Meinberg.

Asana Intensiv- Shiva & Shakti:
27.03.- 04.03.2022
Ort: Yoga Vidya Horn Bad Meinberg


Sanftes Üben Seminar

Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst werden zur Meditation durch sanfte, zum Teil sehr langsame oder fließende Bewegungen. Täglich 4-6 Stunden Asanas, ergänzt durch Meditation und Mantra-Singen.

Shiva & Shakti Seminar
Kraftvolle Asanas, sowohl aus dem Hatha Yoga, sowie aus dem Yin Yoga aktivieren deine Shakti Energie. Geschichten von Shiva/ Shakti machen das Seminar noch lebendiger und bunter. Wir tanzen Tandava, der Tanz von Shiva/Shakti eine Bewegunsmeditation aus dem kaschmirischen Shivaismus. Mantra-Singen und Begleitung während der Asanas bringt dich noch mehr ins Hier und Jetzt.
Voraussetzungen: Vorkenntnisse im Hatha Yoga. 

Yin Yoga & Trance 

12.11.- 14.11.2021
Yoga Vidya, Horn Bad Meinberg


18.03. - 20.03.2022
Yoga Vidya, Nordsee


Du wirst dich zwischen tiefer Stille und ekstatischer Trance bewegen. Trance ist hier als Bewusstseinserweiterung zu verstehen, bei der du  HerrIn deiner Sinne bleiben wirst. Du hast an diesen Tagen die Möglichkeit, dein Alltagsbewusstsein hinter dir zu lassen, um Raum für Intuition, Inspiration, Kreativität und Lust am Leben neu zu erfahren und zu intensivieren.
Ausgiebige Yin Yoga Einheiten bieten dir die Möglichkeit, dies näher zu erfahren. Im Zusammenhang mit Trance Tanz  wird der Prozess der Trance zusätzlich intensiviert. Es wird viel mit Augenbinde praktiziert, was die Nachinnenschau zusätzlich verstärkt.
Voraussetzung: Psychische Stabilität und Offenheit für Neues. 

Yoga für Menschen mit geistiger Behinderung - Yogalehrer Weiterbildung 

18.02.- 20.02.2022
Ort: Yoga Vidya, Horn Bad Meinberg 


Was für Yoga kommt für Menschen mit geistiger Behinderung bzw. für den Yogalehrenden überhaupt in Frage?
Bhakti Yoga, Hatha Yoga (sehr angepasst), Nada Yoga/ Mantras und Klänge, Entspannungsreisen.

Wie finde ich heraus, was für den Klienten das richtige Angebot ist?
- Welche Klänge, Instrumente? Berührungen und Körperübungen. 

Dies ist eine Weiterbildung, die sich an YogalehrerInnen wendet, die ihr Angebot erweitern möchten. 
Voraussetzung: Yogalehrer Ausbildung. 

Erfahrungen und Feedback von Teilnehmern meiner Seminare

 

Das Seminar Yin-Yoga und Trance war für mich eine sehr gelungene Veranstaltung, da durch die entspannenden Übungen des Yin-Yoga der Körper und Geist so weit losgelassen hat, dass man sich im Tanz komplett fallen lassen und die Trance zulassen und genießen konnte. Die musikalische Begleitung, sinnliche Düfte und Gopis warme und herzliche Stimme machten diesen Kurs zu einem Rundum-Erlebnis für Körper, Geist und Seele!

 

Darja (33),  Seminar Yin Yoga & Trance.

"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar" sagte
einst ein umwerfendes kleines Mädchen.
Dieses freie Wesen, voller Licht und Liebe, Urvertrauen und
Glückseligkeit steckt in Jedem und Jeder von uns.
Die Welt blendet die Menschen oft und die Gesellschaft überlagert
vieles. Oft ist der Klang der Seele und die Melodie des Herzens schwer zu
hören, aber ich konnte dank des Seminares mit Gopi laut und deutlich die
Ursprünglichste aller Wahrheiten wieder in mir klingen hören: " Du bist
wahrhaftig, ewiglich, gewollt, geliebt und frei".
Leibhaftig dies zu fühlen und aus meinem tiefsten Inneren heraus zu
tanzen war das befreienste seit Ewigkeiten. In Verbindung mit Yin-Yoga
die Vollendung des freien Ausdrucks.

Navina  (35), Seminar Yin Yoga & Trance. 

Ein wohl behüteter Raum in dem Wunder geschehen dürfen!
 

Wolfgang (55), Seminar Yin Yoga & Trance.


Liebe Gopi, souverän und sympathisch hast du den Raum gehalten. Inspiriert und energetisiert gehe ich nach Hause. Du hast einen Platz in meinem Herzen.
Alles Liebe, Om Shanti.

Fatma (42), Seminar Yin Yoga & Trance. 

Das Seminar mit Gopi hat Prozesse in mir bewegt. Ich habe mich gehalten gefühlt und gehe mit einigen neuen intensiven Erfahrungen raus. Herzlichen Dank Gopi.

Eileen (27), Seminar Yin Yoga & Trance. 

"Das Leben beginnt, wenn Du (Ich) die Komfortzone verlässt".  Es war wunderbar! Du bist eine ganz emphatische, aufgeschlossene Leitung. Ein Aufleben (Auf und Ab) der Gefühle! Einen Sinn ausschalten ( mit Augenbinde tanzen) hat immense Auswirkungen auf die Wahrnehmung! Vielen Dank! Om Shanti!

Annie (37),  Seminar Yin Yoga & Trance. 

 

OH Blaukehliger- Du liegst unter Ihr - bewegungslos , leblos.
Doch schau ich in Dein Angesicht und sehe das Heben und Senken, dass Aufrichten und Zurückfallen, die Ausdehnung - das Zusammenziehen.
So tanzt Sie, die göttliche Mutter, Ihren Tanz, auf Dir, mit ausgestreckter Zunge und wilden Augen.
Sie hebt Ihre Sichel und trennt, löst alles auf - alles was nicht beständig ist - ALLES
Du erhebst Dich in Ihr - Tanz und Liebesspiel werden eins 
OH Aschetragender der Du  bist- in Mir
(Yogini  Jalla)